Koh Chang – Trauminsel im Golf von Thailand

Willkommen auf der Website der “Villa Blue Saphir”, einem kleinen Paradies auf der Trauminsel Koh Chang in Thailand. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Fast 800 Meter hohe Berge, tiefgrüner Dschungel mit Wasserfällen und einer artenreichen Tierwelt, herrliche Badestrände und rund 50 vorgelagerte Inseln. Koh Chang “die Elefanten-Insel” – die Form der Berge haben ihr diesen Namen gegeben- ist die zweitgrößte Insel Thailands. Das bis zu 36 km lange und bis zu 15 km breite Archipel ist die Hauptinsel des Koh Chang Marine Nationalparks und beherbergt Affen, Rotwild, Schlangen über 60 Vogelarten und auch den Koh Chang Frosch “Ran Kohchang”, der nur hier herumhüpft. Die schönsten Unterwasser Welten im Osten des Golf von Thailand liegen im Meeres-Nationalpark von Koh Chang. Für Wassersportler bieten sich sehr abwechslungsreiche Möglichkeiten mit vielen wunderschönen Stränden. Beste Reisezeit sind die Monate November bis April , wenn der angenehme Nordost-Monsun vom chinesischen Festland weht und die Regenhäufigkeit gering ist.

Villa Blue Saphir

Villa Blue Saphir

Wie komme ich zur Insel?

Die Insel Koh Chang erreicht man einfach vom Airport Bangkok mit dem Shuttel-Bus zur Busstation (kostenlos). Dann mit Air-Bus 999 nach Laem Ngob z.Zt. 8:15Uhr. ca. 4 Std. zur Center-Point Ferry, z.Zt. 275 Bath. Weiter mit Fähre ca. 40 Min. zur Insel Koh Chang. Es fahren auch Mini-Busse direkt vom Airport zur Insel. Inzwischen gibt es auch mehrere Flüge vom Airport Bangkok nach Trat. Danach Airport-Shuttle-Bus direkt auf die Insel zu jeder Anschrift. Preise und Zeiten sind vor Anreise neu zu erfragen und zu aktualisieren.